LEISTUNGEN

Herz-, Lungen- und Gefäßdiagnostik

Ruhe-EKG, Langzeit-EKG, Langzeitblutdruckmessung, Spirometrie, Lungenfunktion, Farbduplex-Herz-Sonographie (Echokardiographie), Farbduplex-Gefäßsonographie, Doppleruntersuchung der Gefäße, Sonographie der Lunge

Apparative Diagnostik

EKG

Ruhe-EKG – Ruhe-EKG gilt als kardiologische Basisuntersuchung mit hoher Aussagekraft. Im EKG werden die Herzaktionen aufgezeichnet. 

Belastungs-EKG (Ergometrie) – Bei einem Belastungs-EKG wird die Herzleistung unter reproduzierbarer Belastung geprüft. Diese Untersuchung dient der Erkennung von Durchblutungsstörungen des Herzens. 

Langzeit EKG – Bei einem Langzeit-EKG tragen Sie ein mobiles EKG-Gerät mit sich, welches die Herztätigkeit meist über 24h aufzeichnet und abspeichert. So können vorübergehende Herzrhythmusstörungen aufgezeichnet werden, welche im Ruhe-EKG nicht fassbar sind.

Klicken bitte auf die Broschüre

Mobile Ruhe Ekg 

Blutdruckmessung

Bei der Blutdruckmessung werden zwei Werte, der systolische und der diastolische Blutdruck ermittelt. Um eine gesicherte Diagnose zu erhalten, sollten mehrere Messungen durchgeführt werden – mindestens drei an zwei verschiedenen Tagen. 

Langzeit Blutdruckmessung – 24-Stunden-Langzeitblutdruckmessung hat bei Verdacht auf Bluthochdruck und zur Beurteilung der Effektivität blutdrucksenkender Maßnahmen einen wichtigen Stellenwert gewonnen. Währen Sie einen ganz normalen Tagesablauf nachgehen erfolgt die Messung und Aufzeichnung des Blutdrucks automatisch über eine Manschette am Oberarm.

Klicken bitte auf die Broschüre

Broschüre

Ultraschalluntersuchung

Sie wird sowohl zur Diagnose von Erkrankungen als auch zur Verlaufskontrolle angewandt. Je nach untersuchtem Organ oder Körperhöhle wird die Ultraschalluntersuchung unterteilt in Ultraschall des Bauchs, des Thorax, und der Gefäße. Zu den erkennbaren Strukturen können sämtliche Bauchorgane, wie Pankreas, Leber, Gallenblase und ihre Wege, beide Nieren sowie die Nebennieren, Milz, Harnblase, Prostata und Uterus untersucht werden. Der Patient wird gebeten nüchtern zum Ultraschall zu kommen. Bei Schilddrüsensonographie wird auch hier Größe, Form, Lage und Strukturveränderungen untersucht. Des Weiteren kann man vorhandene Knoten, Zysten, Verkalkungen und vergrößerte Lymphknoten in der Nachbarschaft überprüffen. 

Krebsvorsorge

Bei Männern ab dem 45. Lebensjahr:
Prostata-Untersuchung, Urin-Untersuchung, Ultraschall-Untersuchung Haemoccult Labor Labor + PSA

Bei Frauen ab dem 20. Lebensjahr:
Gebärmutterhalsuntersuchung / Krebsabstrich, Eierstock-Untersuchung, Mamma-Untersuchung, Ultraschall der Mamma und Genital-Organe, Labor, Urinuntersuchung

Impfungen

Impfungen gehören zu den wirksamsten und wichtigsten vorbeugenden Gesundheitsmaßnahmen. Sie können vor Infektionskrankheiten und ihren schwerwiegenden Folgen schützen.Wir beraten Sie, welche Impfungen für Sie sinnvoll sind.

Stiko impfkalender für Säulinger-Kinder -Jugendliche und Erwachsene

Reisemedizinische Beratung

Wir beraten Sie auch bei reisemedizinischen Fragestellungen.
Hepatitis A und B, Typhus, Tollwut, Malariaprophylaxe

Reiseimpfungen nach Länderübersicht

Ernährungsmedizinische Beratung

Wir bieten Ihnen in unserer Praxis alle aktuellen Behandlungskonzepte der Ernährungsmedizin an. Ein gesunder Ernährungsplan wird nach Blutwerten und Daten (Geschlecht, Gewicht, Größe, Alter, BMI, Bauchumfang, Hüpft-Umfang, Oberschenkel-Umfang) individuell erstellt. Das ist nicht nur für Ihre Gesundheit gut, sondern Sie nehmen auch ab. 

 

Ernährungsmedizin

Fit statt fett

Die meisten von uns wissen, wie wichtig eine gesunde Ernährung ist. Trotzdem fällt uns gerade das oft schwer. Dabei gibt es in unserer westlichen Welt praktisch keinen Mangel. Wir können alles kaufen. Und genau darin besteht die Verlockung und die erhebliche Gefahr der Fehlernährung. Zum einen sind es schlechte Gewohnheiten, zum anderen mangelndes Ernährungs-Know-how und natürlich ganz oft der Genuss. All das führt zu einer Fehlernährung. Dabei wäre die wirkungsvollste und kostengünstigste Maßnahme zur Vorbeugung gegen Krankheiten eine richtige Ernährung!

 

Ernährungsbedingte Krankheiten

Falsche Ernährung macht uns nicht nur dick, sondern es ist wissenschaftlich bewiesen, dass durch sie auch viele Krankheiten entstehen können wie zum Beispiel:

  • Übergewicht und Adipositas
  • Erhöhung der Fettwerte und Verfettung de Leber
  • Ödeme in Hand oder Bein
  • 30 % Krebsrisiko
  • Herz und Gefäßerkrankungen
  • Bluthochdruck
  • Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus)
  • Diabetis
  • Steinbildung in Gallenblase und Niere
  • Verdauungsbeschwerden
  • Nahrungsmittelallergien und Nahrungsunverträglichkeiten wie Laktose- und Fruktoseintoleranz
  • Osteoporose, Rheuma, Gicht, Arthrose
  • Atemstörung
  • Schlafstörung
  • Schwindel und Müdigkeit
  • Depresssionen, psychische Störung
  • Hauterkrankungen wie Akne, Neurodermitis und Schuppenflechteprobleme
  • Cellulite und Haarausfall
  • und vieles mehr…
Akupuntur

iGel leistung

Die Akupunktur ist ein Teilgebiet der traditionellen chinesischen Medizin. Durch das Einstechen von Nadeln in Akupunkturpunkte am menschlichen Körper werden körperliche Beschwerden behandelt. So können beispielsweise Rückenbeschwerden gelindert werden.
*Für bestimmte Behandlungen tritt Ihre Krankenkasse ein. Fragen Sie bitte nach, welche das sind.

Hausarztpraxis-Düsseldorf-Praxis für Allgemeinmedizin–Facharzt für Allgemeinmedizin-

Praxis für Allgemeinmedizin
Facharzt für Allgemeinmedizin
Dr.Tip Univ.Dicle Cemal Selcan
Fürstenwall 150, 40217 Düsseldorf

Tel.  +49 211 381828

Fax  +49 211 3857352

Mail info@praxis-selcan.de

Unsere Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag

08.00 Uhr – 12.00 Uhr und

14:00 Uhr – 17.00 Uhr

Mittwochs  :08:00 Uhr -12:00 Uhr

Freitags: 08.00 Uhr – 12.00 Uhr

Samstag: Geschloßen

Sonntag: Gescloßen